Die Landratsamt App

Eine App, die immer die derzeit noch verbleibende Wartezeit anzeigt.
Wie kam es zu dieser App?
Montag Morgen. Ich hatte mir extra frei genommen um den verlorenen Fahrzeugbrief beim Landratsamt mir wieder zu beschaffen. Um Punkt 9.05 Uhr zog ich mein Warteticket. Ich war in der Warteschlange die Nummer 9. Da es noch so "früh" am Morgen war, hatte ich noch nicht's gefrühstückt und spielte mit dem Gedanken kurz zum Bäcker zu fahren. Doch ich dachte mir, dass die 9 Personen vor mir, schnell abgefertigt seien.
Weit gefehlt, denn nach einer Stunde waren es immer noch 5 Personen vor mir. Mein Magen knurrte nun schon sehr stark, doch ich dachte mir, dass ich bald dran kommen sollte. Nach etwas mehr als 2 Stunden, leicht genervt und mit knurrendem Magen machte ich mich endlich auf dem Weg zum Schalter. Dort angekommen erklärte mir dann die Dame, dass ein Papier fehlte und ich es doch bitte von Zuhause holen solle.
Toll, nun hast du mehr als 2 Stunden darauf gewartet, um das jetzt zu erfahren...

Nervlich stark angekratzt fuhr ich nach Hause, frühstückte und fuhr dann wieder mit dem Papier zum LA. Wieder Nummer ziehen, wieder warten. Nach 1 1/2 Stunden warten, erfuhr ich, dass es erst wieder nach der Mittagspause weiter ginge, doch ich hatte nur den Vormittag frei genommen. Also fuhr ich zur Arbeit und versuchte mein Glück erneut am nächsten Tag.
Als ich mal wieder im Wartezimmer sa hatte ich Zeit zum überlegen und beobachten. Mir fiel auf, dass von 21 Personen im Raum, 18 ein Smartphone hatten und dieses auch ab und zu benutzten. Den meisten ging es dabei wie mir - sie wussten einfach nicht, ob sie das Papier von Daheim noch kurz holen konnten, oder ob die Zeit noch für eine Zigarette reichte. Dem wollte ich ein Ende setzen und fing direkt, nachdem ich endlich meinen Fahrzeugbrief hatte, an Daheim zu programmieren und entwickeln.

Alpha State
Nach etwas mehr als einem Tag, hatte ich den ersten Prototypen fertig, welchen ich zuerst meiner Familie und dann meiner Agentur vorstellte. Alle waren mehr als nur begeistert, sodass ich das Projekt etwas ausbreitete und weiter voran brachte. Mehr Funktionen und ein genauerer Algorithmus kamen dazu. Nach etwas mehr als 2 Wochen war die Webapp fertig programmiert.

Doch, was ist eine Webapp?
Eine Webapp ist eine für mobile Endgeräte optimierte Webseite. Sprich das gesamte Layout und auch die Performance wurden auf Smartphones und Tablets optimiert. Da es eine Webseite ist, muss man keine App downloaden. Zudem funktioniert die Webapp Betriebssystem übergreifend und kann nahe zu auf jedem Gerät mit Webbrowser problemlos genutzt werden.
Lediglich auf Funktionen wie die Kamera oder GPS kann die Webapp nur bedingt zugreifen, doch dies war für meine Landratsamt-App nicht notwendig.

Was kann die Landratsamt Webapp?
Folgende Funktionen beinhaltet die App:
  • Immer die aktuelle, noch verbleibende Wartezeit anzeigen
  • Sobald die Wartezeit abgelaufen ist, wird man darauf hingewiesen und erfährt an welchem Schalter man sich melden soll
  • Ist die Wartezeit vorrüber, hat man 5 Minuten um darauf zu reagieren
  • Man kann detailierte Informationen abrufen. Z.B. wie lange die heutige/wöchentliche/monatliche durchschnittliche Wartezeit ist
  • Schlichtes, freundlich/beruhigendes Webdesign um jeglichem Frust vorzubeugen

Demnächst wird noch die Funktion "Habe ich alle Papiere dabei?" hinzugefügt.

Reaktionen des Landratsamtes
Nachdem die App fertig war, entwarf ich ein passendes Booklet dazu und schrieb verschiedene Landratsämter an. Biberach meldete als erstes, dass Sie Interesse daran hätten. Ich stellte die App vor und war gespannt darauf, wie sie reagieren würden. Nach 2 Wochen erhielt ich die Rückmeldung, dass die Idee sehr gut sei, nur dass sie Angst hätten, dass die App zu ungenau sei. Ich bat Ihnen einen kostenlosen Testlauf an, doch dieser wurde auf Ende September vertagt, da der Kollege, der dies betreue im Urlaub sei.
In ca. 2 Wochen werde ich mich erneut bei Ihnen melden und versuchen einen Testlauf zu starten. Bedenken wegen der Genauigkeit habe ich keine, da die App mit Besucher um Besucher immer mehr dazu lernt und nach etwas mehr als 2-3 Tagen eine verlässliche Auskunft (+/- 2 Min.) geben sollte.

Lust die App selbst mal auszuprobieren?
Einfach den QR-Code, mit Ihrem Smartphone scannen, oder den Link manuell eingeben. Die App wird derzeit mit Beispieldaten gefüttert, weswegen die Wartezeit auch auf etwas mehr als eine Minute gestellt ist.


http://my-mockup.de/LA/


144